Religionsunterricht in Schleswig-Holstein hat eine Lobby!

Religionsunterricht in Schleswig-Holstein hat eine Lobby!

Der Schleswig-Holsteinische Religionslehrer*innen Verband

  • vertritt die Interessen der Religionslehrkräfte gegenüber der Schulaufsicht, der Kirche und den politischen Parteien,
  • setzt sich für einen zeitgemäßen Religionsunterricht ein,
  • fordert die Präsenz des Fachs im Abitur,
  • fordert angemessene Fort- und Weiterbildung,
  • ermöglicht einen intensiven Erfahrungs- und Informationsaustausch,
  • vertritt die Fachinteressen in aktuellen bildungspolitischen Diskussionen,
  • berät und unterstützt Kollegen und Kolleginnen aller Schularten.

Religionslehrkräfte im SHRV müssen sich also nicht als Einzelkämpfer durchschlagen, sondern finden im SHRV ein lebendiges Forum für den kollegialen Austausch.